Münsterlingen - Landschlacht

Country/Area

Community

Münsterlingen

Place name

Landschlacht

Type of site

Pile Dwelling Site (PD / S3)

Last edited by

admin

Last update

Thu, 02/19/2015 - 17:16

Responsible for site

Amt für Archäologie
Irene Ebneter
Schlossmühlestrasse 15a
8500 Frauenfeld

Administrative contact

Amt für Archäologie Schlossmühlestrasse 15a CH - 8510 Frauenfeld
Extension (ha): 
4,11
Height above sea level (m): 
398,00

Map of pile dwelling sites

Dating text

see German version (no translation available). / Datierung typologisch anhand von Steinbeilen: Pfyner und Horgener Kultur.

Description

see German version (no translation available). / Ein Pfahlbau bei Münsterlingen/Landschlacht-Seedorf wird 1888 erstmals von J. Heierli erwähnt. Im trockenen Sommer 1945 findet Posthalter J. Schneider über 350 Artefakte im trockengefallenen Uferbereich zwischen Seedorf und Seewiesen. Bohrungen von Winiger/Hasenfratz 1982 lieferten nur sterile Seeablagerungen. Allfällige Kulturschichtreste sind wahrscheinlich komplett erodiert. Das heute noch zugängliche Altfundmaterial setzt sich aus Steinbeilen und Steinbeil-Halbfabrikaten zusammen. Bemerkenswert sind zwei Lochaxtfragmente. Typologisch hat es sowohl pfyn- als auch horgenzeitliche Exemplare. Es kann also ein mehrphasiger Siedlungsplatz im Bereich der Flur Seedorf postuliert werden.

Bibliography comment

Winiger/Hasenfratz 1985, 186–189; Benguerel et al. 2010.